Trick für inhaltsbasiertes Skalieren in Adobe Photoshop: Hintergrund stretchen, ohne Bild zu verzerren

Du hast eine gelungene Aufnahme im Hochformat, möchtest das Foto jedoch als Facebook-Banner verwenden? Da hilft nur eine maßgeschneiderte Skalierung, um das Bild zu stretchen. Die Funktion des inhaltsbasierten Skalierens in Adobe Photoshop erlaubt es, Bildformat bzw. -größe zu ändern, ohne wichtige Bildinhalte zu verzerren. Doch die Funktion hat ihre Grenzen und ab einem bestimmten Punkt verliert Dein Motiv trotz des Spezialwerkzeugs seine Form, dachte ich jedenfalls. Aber Unmesh Dinda aus Mumbai hat ein Ass im Ärmel.

In seinem Video-Tutorial zeigt uns der Pixel-Enthusiast einen simplen Trick, mit dem Du den Hintergrund stretchen und stretchen kannst, ohne dass Dein Motiv unschön in die Breite geht.


Quick HACK for UNLIMITED Background Stretching in Photoshop 😉

(via) Copyright Unmesh Dinda

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein