„Trink keine Coke mit…“ – Das darf nicht auf die Flasche

trink-keine-coke-mit
Die Coca-Cola Kampagne „Trink ’ne Coke mit“ ist ja derzeit überaus beliebt. Alle kaufen fleißig Coca-Cola, und das nur weil da auf der Flasche der eigene Name geschrieben steht. Auch wir haben die ganz persönlichen Flaschen geschenkt bekommen. An dieser Stelle noch mal ein Dankeschön! Dass natürlich auch einige so ihren Schindluder mit der Namens-Generierung treiben, war wohl auch vorherzusehen. Damit die Kampagne aber „sauber“ bleibt, sind einige Begriffe nicht auf den Etiketten erwünscht. Deshalb wurde kurzerhand ein Index angelegt. Hier seht ihr mal eine Online-Blacklist mit Begriffen, die von Coca-Cola nicht erwünscht sind – zum Beispiel:

trink-keine-coke-mit2
trink-keine-coke-mit3
trink-keine-coke-mit4
trink-keine-coke-mit5
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein