Troqman lässt seine Zeichnungen mit der Realität interagieren

snygo_files001-troqman-real-world
Du siehst einen Pool, in dem sich ein Mann und eine Frau auf großen Schwimmreifen treiben lassen. Die beiden sind aber nicht echt, sondern nur Karikaturen auf herausgerissenen Zeichenblättern. Sie stammen vom französischen Zeichner David Troquier a.k.a. troqman, der in seiner fortlaufenden Serie „Cartoonbombing“ seine Bilder mit der Wirklichkeit um sie herum interagieren lässt. Mal saugt eine hingekritzelte Putzfrau die echten Krümel eines Kuchens auf, und mal spielt eine reale Katze mit einer gemalten Maus.

Wenn troqman eine neue Cartoon-Bombe losgelassen hat, erfährst du auf seiner Seite bei Instagram davon. Der freiberufliche Illustrator, der eigentlich aus Paris stammt, lebt zurzeit in Amsterdam und war bereits für eine Vielzahl von Werbekunden tätig.














Copyright by troqman (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein