TV-Spot: Wimdu – Einfach schöner als Hotel

snygo_files003-wimdu
Verbringt ihr euern Urlaub gerne im Hotel?! Ich habe es bisher nur auf wenige Tage gebracht. Dafür aber auch schon Erfahrung mit Hostels oder Ferienwohnungen gemacht. Gerade letzteres ist eigentlich viel praktischer, weil man z.B. nicht von der Putzfrau geweckt werden kann und ganz unter sich bleiben kann. Wimdu sieht das genauso und bietet deshalb ausschließlich private Unterkünfte an. Also Ferienwohnungen, Apartments, Ferienhäuser oder einfach nur einzelne Zimmer – weltweit. Tolles Konzept, das man wirklich mal in Anspruch nehmen sollte.

Das Prinzip von Wimdu ist eigentlich ganz clever. Auf der Plattform wimdu.de kann man sich einerseits nach privaten Unterkünften auf der ganzen Welt umsehen. Dabei ist es völlig egal, ob man gerade ein Hausboot in Hong Kong, ein gemütliches Ferienhaus auf Mallorca oder ein Luxus-Appartment in einer Weltmetropole sucht. Dank unzähligen privaten Anbietern findet man mit Sicherheit eine coole Unterkunft.

Oder vielleicht hast du selber ein freies Zimmer, eine kleine Ferienwohnung oder einfach eine freie Couch, die du gerne vermieten möchtest?! Dann inseriere einfach bei Wimdu und verdiene dir noch etwas Taschengeld dazu. Das bringt allerdings nicht nur finanzielle Vorteile. Mitglied Tino sagt z.B.: „Es macht mir Spaß meine Wohnung zu vermieten! Ich lerne dabei viele Menschen kennen, die keine Lust mehr auf Hotels haben und es einfach toll finden lokal zu wohnen“.

Neben der Beschreibung für das Angebot, können die Privatpersonen natürlich ganz explizit erklären, was es in der näheren Umgebung zu entdecken gibt. Beim Check-in sowie Check-out sind viele sehr flexibel. Vielleicht seid ihr ja gerade am Planen des nächsten Urlaubs und wollt mal etwas völlig Neues ausprobieren?! Wie wäre es also z.B. mit einem Hausboot am Fuße des Eiffelturms?!

http://www.youtube.com/watch?v=NAwp0CFT-Fg

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein