“Tweet To Eat” – Ehemaliger Fussballer verteilt Snacks im Automat

Die großen Tage des ehemaligen englischen Fussballspielers Gary Lineker habe ich nicht mitbekommen. Sein neuer Job ist aber um einiges ruhiger. Für die neuen Chips von “Walkers Crisps” setzte man ihn in einen Snack-Automaten an zwei Londoner Bushaltestellen (Oxford Street und Clapham Junction). Natürlich nur in digitaler Form. Per Tweet konnte man die Maschine aktivieren und Gary persönlich warf eine Knabbertüte in den Auswurf. Einige dachten aber wohl wirklich, dass dort jemand auf engstem Raum saß…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teaser Screenshot Youtube

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein