Twitter beginnt mit der Verbreitung von Audio-Tweets auf iOS

Twitter beginnt mit der Verbreitung von Audio-Tweets auf iOS 3
Fotos Twitter

Twitter hat seine Nutzer seit seinem Debüt im Jahr 2006 aufgefordert, ihre Stimmen zu finden, und ermöglicht es ihnen nun, ihre Stimmen zu teilen – und zwar ihre eigentlichen Stimmen, nicht über das geschriebene Wort. Die Funktion wird vorerst nur einigen iOS-Benutzern zur Verfügung stehen, obwohl das Unternehmen sagt, dass alle iOS-Benutzer “in den kommenden Wochen” Zugriff haben werden.

Die Kurzatmigkeit von Twitter war schon immer eine Grenze, an die das soziale Netzwerk mit neuen Produkten zu stoßen schien. Im Jahr 2017 kündigte das Unternehmen an, die Grenzen für Tweets von 140 auf 280 Zeichen zu erweitern. Diese Funktion ermöglicht es möglicherweise, viel längere Gedanken über den Dienst auszutauschen, wobei die Audio-Clips auf 140 Sekunden begrenzt sind. Für Benutzer, die sich beim Erreichen des Limits verplaudern, wird, statt abgeschnitten zu werden, ein neuer Tweet unter das Original gefädelt, so dass die Gedanken weiter fließen können.

Twitter beginnt mit der Verbreitung von Audio-Tweets auf iOS 4

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein