Überleben in der Wildnis mit dem WK Tactical Cleaver

Überleben in der Wildnis mit dem WK Tactical Cleaver 1

Wer es mit den Ausflügen in die tiefste Wildnis ernst meint, der benötigt die passende Ausrüstung. Zu der sollte auch ein stabiles Beil gehören, mit dem man beispielsweise Holz schlagen, ein Tier schlachten oder andere Aufgaben erledigen kann, um sein Überleben zu sichern. Der US-amerikanische Hersteller Winkler Knives hat das WK Tactical Cleaver im Programm, das ursprünglich für die Spezialeinheiten der US Army entwickelt wurde.

“Winkler Knives is a limited production company that custom manufactures a diverse line of high performance edged tools. It was established in response to requests from within the SOF Community for specialized breaching tools and has become widely acclaimed for its no frills approach to tactical and rescue operations.”

Die scharfe Klinge macht es zu einer Mischung aus Axt und Messer, mit der Rückseite kann man zudem Löcher in Oberflächen bohren oder schlagen. Der Griff ist mit Leder umwickelt, um der Hand zusätzlichen Halt zu geben. Das Teil kostet knapp 550 Euro.

Überleben in der Wildnis mit dem WK Tactical Cleaver 2
Überleben in der Wildnis mit dem WK Tactical Cleaver 3
Überleben in der Wildnis mit dem WK Tactical Cleaver 4
Überleben in der Wildnis mit dem WK Tactical Cleaver 5

(via) Copyright Winkler Knives

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein