Umweltfreundlicher Urlaub in Finnland mit Neste Nolla Clean Energy Cabin

Wir wollen ja dem Klimawandel entgegenwirken, unseren ökologischen Fußabdruck möglichst klein erscheinen lassen und nachhaltig leben. Das Unternehmen Neste ist in Sachen Umweltfreundlichkeit ganz vorn und unter anderem durch seine Diesel-Aufbereitungstechnologien bekannt. Der wiederaufbereitete Diesel kommt auch beim neuen Urlaubskonzept von Neste zum Einsatz.

„Neste celebrates its 70th anniversary in 2018. Our journey from a Finnish oil refining company to the world’s largest producer of renewable diesel from waste and residues has demanded bold solutions and continuous renewal.“

In der dreieckigen Nolla Clean Energy Cabin wird der Sprit zum Beheizen eingesetzt, den Strom erzeugen die großflächigen Solarzellen. Die puristischen Miniunterkünfte bieten einen herrlichen Blick auf die Lagunenlandschaft vor der finnischen Küste. Die Einrichtung ist schlicht und zum größten Teil aus Naturmaterialien gefertigt.

Ein Teil der Miete fließt in den The Ocean Cleanup Fund, somit erweist sich ein Urlaub in der Nolla Cabin als gleich doppelt ökofreundlich.




Nolla Cabin by Mr. Falck Studio

(via) Copyright Neste

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein