Unbescheidener Iron-Man-Vergleich: Hyundai entwickelt Hightech-Robo-Anzug

hyundai-wearable-robot6
Kann bald jedermann ein Iron Man werden? Hyundai hat vor kurzem verkündet, ein Exoskelett entwickelt zu haben, das dem Träger Robo-Kräfte verleiht. Damit dieser Knaller eingängiger wird, haben die Südkoreaner selbst ihre Entwicklung – ganz unbescheiden – mit Marvels Comichelden verglichen. Schade nur, dass Hyundais Hightech-Anzug niemanden fliegen lassen kann oder sonstige übermenschlichen Superkräfte liefert.

Natürlich soll die Konstruktion aber auch nicht dazu genutzt werden, multimilliardenschwere Geschäftsmänner in der Nacht zu Superhelden werden zu lassen, sondern laut dem Automobilhersteller in den Bereichen Industrie, Medizin und Militär Einsatz finden. Da unter anderem die Kraft von Beinen und Armen verstärkt wird, könnte das Exoskelett für viele Menschen ein Ersatz für den Rollstuhl werden. Zum Beispiel. Im ersten Schritt soll es aber Facharbeiter bei der Fertigung von KFZ unterstützen.





Copyright by Hyundai

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein