Undercover bei Hertha: Heimlich beim Profi-Fußballtraining mit dabei

Einmal mit den Profis trainieren. Der YouTuber Marvin hat sich diesen Klein-Jungen-Traum selbst erfüllen wollen. Bei Hannover hat es nicht geklappt, aber vielleicht gelingt es ihm beim Hertha BSC?

Im Fanshop hat er sich Trikot und Hose gekauft. Sogar das Wetter spielte mit. Bei niedrigen Temperaturen schafft er es gut vermummt auf den Platz. Ob ihn die Fußballer erkennen und was, wenn sie ihn auffliegen lassen?

Nach der Aktion hat auch Klinsi eine offizielle Stellungnahme abgegeben. Sein eigenes Trikot muss sich Marvin jetzt nur noch abholen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein