Ungewollter Harnverlust und Stirling Gravitas hat mal wieder die Ruhe weg

TENA-Men-Focus-Klonblog
Sponsored Post – Erinnert ihr euch noch an Stirling Gravitas? Ein Mann im besten Alter, der das Gesicht der TENA Men Kampagne ist. Und da geht es um ein Thema, das bei Männern stark tabuisiert wird – Blasenschwäche. Während Werbespots für Frauen wie selbstverständlich die Hygiene-Einlagen gegen ungewollten Harnverlust bewerben, ist das Verhalten der männlichen Seite auf diese Hilfsmittel eher distanziert. Die Hemmschwelle der betroffenen Männer solche Einlagen zu benutzen ist da eben sehr hoch. Aber wozu gibt es TENA Men? Sie haben es mal wieder geschafft, dieses schwierige Thema in einen witzigen Spot zu packen. In „Focus“ bekommen wir Stirling Gravitas wieder mal in echten Extremsituationen zu Gesicht.

Stirling Gravitas is back and he cannot, he WILL not, be distracted. Keep Control of distracting drips and stay focussed with NEW TENA Men Protective Shields.

So wie auch schon letztes Jahr schafft es der gute Stirling völlig cool zu bleiben. Egal ob er gerade mitten in einer Operation steckt und lautstark von Trompeten begleitet wird oder sich durch mathematische Lösungen kämpft, während neben ihn Abrissbirne einschlägt. Die Botschaft ist wieder ganz klar: Als echter Mann hat man alles unter Kontrolle und lässt sich auch von ungewollten Harnverlust nicht aus der Ruhe bringen.

TENA-Men-Focus-Klonblog2
TENA-Men-Focus-Klonblog3
TENA-Men-Focus-Klonblog4


Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch TENA Men.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein