Unsichtbares Oregon von Sam Forencich – Infrarotaufnahmen im Zeitraffer

Unsichtbares Oregon von Sam Forencich – Infrarotaufnahmen im Zeitraffer 1
Screenshot Vimeo

Die Zeitraffervideos sind heute wirklich trendy. Lange Tage werden auf nur wenige Minuten komprimiert, endlich wird der majestätische Gang der Gestirne über dem Firmament mit bloßem Auge erkennbar und die Wolkenformationen vollführen einen rasanten Himmelstanz. Zeitraffer sind beliebt, aber auch beinahe alltäglich geworden. Nun beinahe, denn Sam Forencich, ein Zeitrafferprofi aus Oregon, hebt diese Kunst auf ein neues Level.

As the sun rises over the State of Oregon infrared light travels across the earth revealing the subtleties of new growth and the dramatic intersection of sky and earth. Witness for the first time this diverse and interconnected landscape rendered from light we can’t see with our own eyes.”

In seinem neuesten Werk ist sein Heimatstaat in einem neuen Licht zu sehen – im Infrarotlicht. Das unsichtbare Oregon – so nennt sich dieses nicht einmal siebenminütige Video – zeigt uns die Landschaft so, wie wir sie nie zuvor gesehen haben. Die kurzwellige Wärmestrahlung wird sichtbar gemacht und lässt die Umgebung in fantastischen Farben erstrahlen. Alle Objekte sehen schärfer aus, verborgene Texturen treten hervor.

Diese Bilder wirken bezaubernd und etwas beunruhigend zugleich. Ich liebe das Lila des Himmels und das blaue Gras. Jedoch fehlt mir die gewohnte Farbenpracht unserer schönen Welt. Ich kann diesen Film lange anschauen, um jedoch mit gewisser Erleichterung in die Realität zurückzukehren.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

(via) Copyright Sam Forencich I Teaser Screenshot Vimeo

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein