Unterwasserbrille aus dem Nichts zaubern?


Für den Fotografen und Filmemacher Mitch Bergsma alias MicBergsma kein Problem. Er bastelt eine Brille ganz ohne Hilfsmittel aus den eigenen Händen. Wie das geht, zeigt Mitch in einem kurzen Video. Und ja, es geht wirklich sehr einfach.

Das Ergebnis – ein ungestörter Blick auf die geheimnisvolle Unterwasserwelt. Bunte Fische und Korallen, wunderliche Oktopusse und womöglich ein geheimnisvolles Schiffswrack mit einem sagenhaften Goldschatz – die Fähigkeit, unter Wasser zu sehen, hat schon ihre unumstrittenen Vorteile.

Der Clou: Zwischen den Händen, direkt vor den Augen, bleibt die Luft gefangen und ermöglicht so eine klare Sicht. Also schnell zum nächsten Gewässer und testen – der Trick soll eigentlich immer funktionieren, und zwar vollkommen zauberei-frei.

My homemade goggle "air goggle"

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein