UnTime Clock

Und wieder ein Uhrenkonzept, welches es mir angetan hat. Die Designer Pushkar & Amod aus Delhi haben diese „UnTime-Clock“ entwickelt, bei welcher die Uhrzeit über zwei sich drehende Ziffernblätter entsteht.

Das ganze kommt in zwei Versionen daher: Einmal drehen sich die Blätter nebeneinander, und einmal in sich selbst. Wie so oft ist die Uhr bisher nur ein Designkonzept und damit (noch) nicht im Handel zu kaufen.

(via)

3 Kommentare

  1. Das ist mal eine wirklich sehr ausgefallene Idee! Ich bin mehr als begeistert… Darauf muss man auch erst einmal kommen! Wenn man so etwas in seiner Wohnung hängen hat, dann ist das schon etwas ganz besonderes. Kann man diese Uhr den auch kaufen oder ist das son Prototyp?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein