Urban Interventions von Ali – filigrane Ornamentik als Entschleunigungskonzept für hektische Metropolen

Dieser Künstler mischt das quirlige Stadtleben auf eine eher dezente Art und Weise auf. Die „Interventions“ von Arthur Louis Ignore aka Ali sind filigran, romantisch und außerdem keineswegs spontan. In jedes dieser Murals steckt Ali eine Menge Arbeit, und damit meine ich vor allem die Recherche. Es sind nun mal nicht irgendwelche Muster, sondern sorgfältig ausgesuchte Motive, die der Volkskunst verschiedener Nationen entstammen.

The spaces on floors, walls and roofs are home to paintings with black and white patterns and of botanical inspiration. The ornaments created reveal the cultural mixing of our contemporary cities but also produce a contrast with the aesthetics of the modern city.“

Mal schöpft er seine Inspirationen aus dem alten Orient, mal lässt er sich von den traditionellen fernöstlichen Miniaturen begeistern. Aber auch die alten bretonischen Spitzenmuster sind in manchen Kunstwerken zu erkennen. Mir scheint es, Ali sorgt mit seinen sympathischen „Einmischungen“ für Entschleunigung, denn diese Bilder laden zum entspannt-nachdenklichen Betrachten ein. Für die urbane Atmosphäre sicherlich wohltuend, oder?










(via) Copyright Arthur Louis Ignore aka ALI

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein