Urbaner Fahrstuhl verbindet Stadtteile in Pamplona

snygo_files-001-urbanelevator

In Pamplona wurde dieser stylische Fahrstuhl aufgestellt. Zusammen mit einer Brücke für Fußgänger und Radfahrer verbindet er nun zwei Stadtteile, die durch einen 30 Meter hohen Abhang voneinander getrennt sind. Vorher gab es nur eine unpraktische Rampe und Treppe, jetzt kommen die Einwohner mühelos von einem Stadtteil zum anderen. Von oben hat man eine eindrucksvolle Aussicht und das Design der Brücke wurde extra so asymmetrisch gewählt, dass man besser vor Wind geschützt ist. Hinter dem Design stecken die Architekten von ah asociados.















Images Copyright by Imagina2 Visualization Studio

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein