USB-Sticks zum Abreißen

klonblog_dailybri-002-usb-stick

USB-Sticks zum Abreißen. Praktisch, oder? Das GIGS2GO wurde von Kurt Rampton und der BOLTgroup entworfen, ist so groß wie eine Kreditkarte, besteht komplett aus Pappe und enthält 4 USB-Sticks. Wenn man mal kurz jemandem ein paar Daten geben will, reißt man sich einfach einen davon ab und kann ihn sogar ganz einfach mit einem Stift beschriften. Gute Idee?

 

 

 

(via)

4 Kommentare

  1. Das ist definitiv eine gute Idee! Durch das Kreditkartenformat kann man die Sticks praktisch im Geldbeutel transportieren. Interessant wäre es jetzt natürlich noch zu wissen, wie viel das Ganze kostet und wie groß die Speicherkapazität ist. Aber die Grundidee finde ich wirklich gut! So muss man nicht die ganze Zeit einen „normalen“ USB-Stick mit sich herumtragen und hat für den Notfall trotzdem einen parat.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein