UUfie errichten ein Gebäude nach dem Vorbild eines Baumhauses


Ein Baumhaus ist zwar eine tolle Sache, in Sachen Platz und Einrichtungsmöglichkeiten aber doch ziemlich beschränkt. Was aber wäre, wenn man ein Gebäude nach dem Vorbild eines Baumhauses errichtet, dafür aber ein modernes Design verwendet? Genau das hat das kanadische Architektenbüro UUfie getan, als es das Lake Cottage entworfen hat. Schon von außen ist der verspielte Ansatz deutlich zu erkennen, ist doch eine Fassade vollständig verspiegelt.

Die Fenster haben unübliche Formen, ebenso die Zimmer und die Durchgänge. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken – und dennoch besticht das Haus durch seine klaren Linien. Draußen besteht es mehrheitlich aus dunklem Holz, drinnen herrscht helles vor. Die Einrichtung ist minimalistisch gehalten, wohl um den Fokus auf die Architektur zu lenken. Zahlreiche Fenster, von denen allein 14 im Hauptzimmer sind, sorgen dafür, dass das Innere des Hauses von Sonnenstrahlen durchflutet wird.

Every project is unique, yet unified by working in a highly participatory and collaborative method, with clients, engineers, fabricators and specialist consultants all contributing from the beginning of a project to completion. While continuing to push for innovation and experimentation, the studio addresses the specific features and potential of a particular situation, embracing them into the project while responding to the requirements of the program.“











Copyright by Naho Kubota (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein