Vancouver 2010 – die offiziellen Maskottchen

Wie ihr sicher wisst ist nächstes Jahr ja mal wieder Olympiade – Winterolympiade in Vancouver. Und wie bei jedem Grossereignis wie Fussballwelt- und Europameisterschaft dürfen die passenden Maskottchen natürlich nicht fehlen … obwohl mir deren Sinn immer noch nicht so ganz klar geworden ist!?

2006 hat die ganze Welt über uns und unseren Goleo gelacht und sich gedacht, wie kann man sich nur so einen blöden Namen ausdenken. Aber spätestens im Winter 2010 wird man merken: es geht noch viel schlimmer!

Denn die offiziellen Maskottchen der Winterolympiade in Vancouver tragen die eindrucksvollen Namen: Sumi, Miga und (jetzt kommts) Quatchi!

Quatchi … was für ein Quatsch ist das denn? Naja, hier noch die drei Herrschaften in Bild und Farbe:

Optisch überzeugen sie mich irgendwie auch überhaupt nicht. Aber was zählt ist ja der Sportsgeist, und der wird (hoffentlich) trotz dieser Maskottchen überwiegen!

Das offizielle Logo gefällt mir da übrigens deutlich besser (siehe oben). ;)

4 Kommentare

  1. Quatchi ist echt nicht schlecht :D
    So gezeichnet sehen sie ja ganz süss aus … aber in „echt“ kann ich sie mir überhaupt nicht vorstellen!

  2. also ich würde mich damit nicht anfreunden können, sind die viecher doch ein wenig gar zu süß :-D

    aber jedem das seine^^

    glg°°

  3. Stimmt … das muss man ihnen lassen, süss sind sie schon :D
    Aber sie sehen für mich auch irgendwie mehr nach irgendwelchen Figuren aus irgendwelchen Kindersendungen aus! :P

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein