Vanmoof baut ein E-Bike speziell für den Verkehr von Tokio


Es kommt wohl nicht allzu häufig vor, dass die Hersteller eines Fahrrads dabei an eine bestimmte Stadt denken. Bei den Designern der niederländischen Marke Vanmoof war das jedoch anders, als sie ihr neues Modell Electrified X entworfen und realisiert haben. Es entstand mit klarem Blick auf die Pendler, die Tag für Tag durch Tokio fahren, und auf die Schwierigkeiten, denen sie dabei begegnen.

Der Größe der japanischen Metropole begegnet das E-Bike mit einer Reichweite von 120 Kilometern, wobei es durch seinen 250 Watt starken Motor auf bis zu 24 km/h beschleunigt wird. Für eine gute Sichtbarkeit sorgen grellgelbe Stangen. Auch an die Fahrraddiebe von Tokio hat Vanmoof gedacht, indem der Rahmen mit einer Tracking-Technologie ausgestattet wurde. Die macht es möglich, das Bike überall wiederzufinden. Passenderweise feiert Rad demnächst seine Premiere in Japan und wird dort knapp 3.000 Euro kosten.







(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein