Velocity baut einen VW Bulli in einen DeLorean um


Es gibt Fahrzeuge, die durch Filme und Serien Kultstatus erlangt haben. Der DeLorean gehört auf jeden Fall dazu, schließlich benutzten Doc Brown und Marty McFly das Auto in „Zurück in die Zukunft“ als Zeitmaschine. Wenn dich die Filmserie interessiert, du aber mehr auf Vans stehst, dann hat die Firma Velocity Motorcars vielleicht ein interessantes Angebot für dich. Die US-Amerikaner haben nämlich einen VW-Bus in eine Zeitmaschine verwandelt.

Zumindest im Universum von „Back to the Future“ kann der T1 Bulli aus dem Jahr 1967 durch die Zeit reisen, da er mit einem Fluxkompensator ausgestattet ist. Zudem hat Velocity dafür gesorgt, dass sich die vorderen Türen nach oben öffnen – genauso wie beim Original. Auch die mattgraue Bemalung entspricht der Filmvorlage. Der ungewöhnliche Bulli, der schon über 80.000 Kilometer auf dem Buckel hat, steht derzeit für rund 77.500 Euro zum Verkauf.

This is truly a one of a kind build paying homage to Marty McFly and Doc Brown featuring a working Flux Capacitor and accurate recreation of Doc’s time machine from the original film! The van is beautifully restored both inside and out. Rear seat passengers enjoy a beautiful screen to view movies. Driver and passenger doors are custom built gullwing style for added flair! It’s time to go „Back to the Future“ and enjoy this VW Bus today!“








(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein