Vermibus lässt uns die innere Schönheit von Models sehen

snygo_files007-street-art-poster
Mitte September fand in New York die alljährliche Fashion Week statt. Zugleich bildete sie den Auftakt für die vielen Modenschauen, die in den nächsten Monaten in London, Paris und Mailand über den Laufsteg gehen. Der Street Artist Vermibus folgt der Runde durch die Fashion-Metropolen der Welt, und zwar im Rahmen seiner „Unveiling Beauty Tour“. Schon in New York hat der Künstler einige Plakate hinterlassen, die für Aufsehen sorgten.

Vermibus hat nämlich die Bilder der Models, mit denen für die Fashion Week geworben wurde, bis zur Unkenntlichkeit verändert. Damit will er auf die Schönheit aufmerksam machen, die unter dem Make-Up und der nachträglichen Bildbearbeitung liegt. Wie genau er sich das vorgestellt hat, da doch die jungen Damen und Herren bei ihm eher wie Zombies als wie Menschen aussehen, ist uns zwar schleierhaft. Aber einen Effekt haben seine Plakate bestimmt.











(via) Copyright by Vermibus

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein