VERPACKUNG: Luft in Dosen


Sehr sehr praktisch ist auch diese Erfindung. Luft in Dosen. Und zwar Großstadtluft. Aus bekannten Metropolen. Sogar Berlin ist dabei. Was soll man damit? Na ist doch ganz einfach: Die Luft hilft gegen Stress, kuriert Heimweh und hilft einem in besonders nostalgischen Momenten. Kirill Rudenko hat in jeder Stadt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten berücksichtigt und so bildet die Luft einen sehr schönen Überblick. Also fast wie eine Stadtrundfahrt mit Augen zu. Wenn man es so sieht, also riecht, kann man sich auch über den Preis von 7,85 € nicht beschweren. Bei Etsy finden sich 8 verschiedene Sorten im Angebot.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare

  1. Ich habe gedacht, dass gerade junge Menschen auf Ökologie achten- aber weit gefehlt. Luft in Dosen zu verpacken und dann auch noch die Frechheit haben BIO darauf zu schreiben, das ist doch total beknackt. Was ist an Luft von der Champs-Elysee Bio und wert eingeatmet zu werden. Denkt mal an die Energie bei der Herstellung der Dosen und die Vergeudung der Rohstoffe.

  2. I simply want to tell you that I am just very new to blogging and site-building and absolutely enjoyed your web page. Most likely I’m planning to bookmark your blog post . You certainly have tremendous articles. Kudos for sharing with us your web site.

  3. If you’re still on the fence: grab your favorite earphones, head down to a Best Buy and ask to plug them into a Zune then an iPod and see which one sounds better to you, and which interface makes you smile more. Then you’ll know which is right for you.

  4. The new Zune browser is surprisingly good, but not as good as the iPod’s. It works well, but isn’t as fast as Safari, and has a clunkier interface. If you occasionally plan on using the web browser that’s not an issue, but if you’re planning to browse the web alot from your PMP then the iPod’s larger screen and better browser may be important.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein