Verpackungskonzept: Darth Vader und Stormtrooper als Kaffee-Deckel

Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog
Jetzt werden sich wahrscheinlich viele Kaffee-Fans ein paar Tränen aus dem Gesicht wischen müssen. Denn dieser coole Look ist leider nur ein Konzept. Die beiden Designer Spencer Davis und Scott Schenone aus Seattle haben die Kaffee-Becher für das Projekt Dark Brew Coffee House – bzw. für das „coffee house with a dark side“ – entwickelt. Das Schwarz-Weiß-Konzept passt natürlich super zum Thema Kaffee und deshalb gibt es einen dunklen Becher mit Darth Vader als Deckel sowie ein weißes Modell mit einem Stormtrooper als Verschluss. An beiden könnt ihr dann sehnsüchtig eure Lippen pressen. Ähnlich wie bei dieser Variante aus Korea.

Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog2
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog3
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog4
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog5
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog6
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog7
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog8
Dark-Brew-Coffee-House-Klonblog9
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein