Verpixelte Schönheiten von Jean Yves Lemoigne

pixxxels-Jean-Yves-Lemoigne
Könnt ihr euch noch an diese Motive erinnern?! Sie stammen vom Werbefotograf Jean Yves Lemoigne aus Paris und gehören zur Serie „Pixxxels„. Die Frauen wurden dabei so stark verpixelt, dass es aussieht, als seien sie aus Steinen zusammengebastelt. Deshalb wurden die Motive auch für eine LEGO-Kampagne verwendet (LEGO for adults). Die kam ja gerade bei den Männern super an. Anscheinend wurden die Fotos aber auch für ein „Amusement Magazine“ verwendet – quasi zensiert…

pixxxels-Jean-Yves-Lemoigne2
pixxxels-Jean-Yves-Lemoigne3
pixxxels-Jean-Yves-Lemoigne4
pixxxels-Jean-Yves-Lemoigne5
(via Behance)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein