Verträumt, verspielt, verwischt – die Aquarelle von Ana Santos


Von klein auf hat sich Ana Santos für Kunst, Design und Handwerk begeistert. Kaum verwunderlich also, dass die 32-Jährige mittlerweile einen Abschluss in Fine Arts ihr Eigen nennen kann. Mit einem Webdesign-Studium hat die Spanierin noch einen drauf gesetzt und fertigt heutzutage Illustrationen für Privatpersonen und Verlage an. Derzeit erobern ihre verträumten und verspielten Aquarellporträts der Serie „Natural Girls“ das Netz.

Auf dem Papier scheinen zarte Bleistiftstriche unter Pastelltönen hervor. Ausdrucksstark verschmelzen Mienen mit floralen Ornamenten und tierischen Begleitern zu einem fantastischen Farberlebnis. Die sehnsuchtsvollen Gesichter warten nur noch auf das gedruckte Buch, dessen Cover sie bald zieren dürfen. Noch mehr Illustrationen der Señorita kannst Du auf Instagram bewundern.











(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein