Vesaro baut den realistischsten Rennsimulator der Welt

snygo_files001-vesaro-i-evolve-extreme-racing-simulator
Bist du ein Racing-Fan, findest es aber auch der Strecke zu gefährlich? Wenn du die Kleinigkeit von 59.100 Euro übrig hast, musst du dich auch nicht in einen echten Rennwagen setzen und dein Leben riskieren. Dann kannst du dir nämlich den realistischsten Rennsimulator kaufen, den es momentan auf dem Markt gibt: den „Evolve Extreme Racing Simulator“ von Vesaro. Mit dem kannst du das Geschehen auf der Strecke über drei gebogene OLED-Bildschirme anschauen, von denen jeder eine Diagonale von 1,40 Metern hat.

So entsteht ein durchgängiges Display mit 4,20 Metern Diagonale, mit dem du beinahe einen 180-Grad-Blick hast. Betrieben wird der Simulator von zwei Grafikprozessoren, die mit jeweils einem Gigahertz takten. Du genießt die Show in einem Sitz, der dem in einem Rennwagen nachempfunden ist, und lässt dir die Sounds der Strecke im perfekten Raumklang um die Ohren pfeifen.





Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein