Victoria’s Secret sorgt mit „The Perfect Body“ für ordentlich Proteste

victorias-secret-the-perfect-body
Modemarke Victoria’s Secret macht sich mal wieder nicht sehr beliebt. Weil sie kürzlich eine Kampagne unter dem Motto „The Perfect Body“ starteten, haben sie einiges losgetreten. Grund war die Message, die sich hinter dieser Kampagne befand. Denn natürlich wurde dabei mit sehr schlanken Frauen geworben, die aber schlichtweg eine falsche Botschaft vermitteln. Das ewig leidige Thema eben. So wurde sogar eine Petition eingerichtet, die nur ein Ziel vor Augen hat: „We would like Victoria’s Secret to apologise and take responsibility for the unhealthy and damaging message that their ‘Perfect Body’ campaign is sending out about women’s bodies“. Auch Dove mischte mit und twitterte prompt den wirklich wahren und perfekten Körper. So entwickelte sich im Netz ein ganz eigener Hashtag namens #IAmPerfect.

victorias-secret-the-perfect-body2
Fotos: Screenshot Victoria’s Secret / Twitter

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein