VIDEO: 32.000 Quadratmeter Straße entstehen an einem Tag

teer-timelapse-6
Gerade in Berlin gibt es ja eine Menge Baustellen. Viele kennen es also sicher, dass man jeden Morgen an einer vorbeifährt und sich immer wieder fragt: Wann sind die denn endlich fertig hier? Und wenn es dann nach Monaten so weit ist, wird man stutzig, irgendwas fehlt da doch. Dieses kleine Video präsentiert eine Straßensanierung, die so blitzschnell abläuft, dass überhaupt gar kein Moment Zeit bleibt für den Aufbau einer so emotionalen Beziehung zur Baustelle.

Im Zeitraffer sieht man darin drei Hundertschaften an LKW, Teermaschinen und kleinen süßen Straßenwalzen, die die Twerskaja-Straße und den Pushkin-Platz in Moskau beackern und so nach nur einem Arbeitstag einen blitzblanken Traum aus Asphalt hinterlassen. Wahnsinn!

Реконструкция Тверской в рамках проекта "Моя улица"

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein