(Video) 90 Sekunden rappen ohne Luftholen


Hip Hop hat nachweislich die Musikszene geprägt. Selbst, wer eigentlich keinen Hip Hop mag, ist mittlerweile vertraut mit Synthesizer, Sampling, Scratchin, usw. Die eigentümlichen Techniken des Hip Hop haben sich längst ihren Weg in andere Musikgenre gebahnt und beeinflussen vor allem Rock, Pop und Dance. Gleichzeitig hat sich auch die Hip-Hop-Szene selbst weiterentwickelt. So ist beispielsweise Grime entstanden, welcher wiederum Rückbezüge zu Drum ’n‘ Bass besitzt.

Viele Ideen werden aus der Not geboren. Manche sind aber auch mit einer besonderen Challenge verbunden – schließlich ist der „Battle“ untrennbar mit Hip Hop verbunden. Der US-amerikanische Hip-Hop-Interpret Mac Lethal tritt im folgenden Battle jedoch nicht gegen einen Kollegen, sondern nur gegen sich selbst an. Ziel ist es, für 90 Sekunden ohne Luftholen durchgehend zu rappen. Zur Einstimmung werden noch ein paar Atemtechniken erklärt. Ob er’s schafft? Seht selbst!

Rapping For 90 Seconds Straight… Without Breathing

(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein