Video: Basti Hansens Liebeserklärung an Berlin

snygo_files002-oh-berlin-video
Angeblich soll Basti Hansen mal eine Hassliebe zu Berlin empfunden haben. Wenn man sich dieses Video ansieht, kann man das gar nicht glauben. Während die Hauptstadt im letzten November 25 Jahre Mauerfall feierte, verweilte der sonst in Tel Aviv lebende Filmemacher gerade hier und machte ganz wunderbare Aufnahmen unserer verrückten, lauten, dreckigen Stadt mit den vielen schönen Orten und Menschen, die man hier in Hülle und Fülle finden kann. Dieser Trip in Deutschlands Hauptstadt scheint ihm diesmal also gefallen zu haben, denn ich erkenne in „OH, BERLIN“ ganz klar eine fürchterliche schöne Liebeserklärung. Danke Basti!





Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein