VIDEO: Beckenbauer wird von dunklen Gestalten verfolgt

WINNERTAKESEARTH-Aliens-Beckenbauer
Die letzten drei Heimspiele von Bayern München verliefen ja ganz gut – egal ob Champions League oder Bundesliga. Ich hoffe, ihr wart beim Spiel gegen Hertha BSC nicht zu sehr mit Jubeln und Feiern beschäftigt. Denn sonst müsste euch bei der Übertragung der Spiele bzw. live vor Ort auch etwas aufgefallen sein. Vielmehr JEMAND. In der Allianz Arena tummelten sich nämlich sehr merkwürdige, düstere Typen mit schwarzen Kapuzen. Auch in den Stadien in Torino und London wurden die Männer gesichtet. Franz Beckenbauer gab nun ein Interview, in dem er der Welt eine unheimliche Geschichte kundtut.

Männer mit schwarzen Kutten, schwarzen Kapuzen, das Gesicht geschminkt. Auf der Brust prangt ein kreisförmiges Symbol. In dieser Aufmachung konnte man in den letzten Tagen einige Fussballfans in Stadien dieser Welt sehen. Aber waren es wirklich Fans? Nein! Denn schon zuvor passierten in verschiedenen Orten auf der Welt seltsame Dinge. In Rio de Janeiro, New York und London erschien dieses Symbol ebenfalls – allerdings auf öffentlichen Platzen bzw. in Form von Kornkreisen. Es gibt also ganz klar eine Verbindung zu den unheimlichen Männern aus den Stadien.

Der Video-Bereicht unten zeigt auch einige Ausschnitte aus dem Spiel, bei dem die Männer von den Kameras eingefangen wurden. Eine Aufnahme zeigt, dass sich direkt hinter dem Platz von Beckenbauer einer der Männer platziert hat und ihn scheinbar die ganze Zeit fokussiert. Mittlerweile ist das Netz voll mit diesen Videos. Wer oder was steckt nun aber dahinter? Sind die Männer eine Bedrohung für uns? Wenn du etwas weißt, dann teile es unter #WINNERTAKESEARTH mit. Franz Beckenbauer weiß anscheinend mehr, als wir alle.

WINNERTAKESEARTH-Aliens-Beckenbauer2
WINNERTAKESEARTH-Aliens-Beckenbauer3


Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung.

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein