Video-Branding für das Reeperbahn Festival 2016


Das Reeperbahn Festival 2016 war mit mehr als 700 Events an nur vier Tagen ein Highlight in der deutschen Festivallandschaft für Clubkultur und bleibt weltweit eines der wichtigsten Treffpunkte für die Musikwirtschaft. Nun haben die Festivalmacher auch mit ihrem visuellen Branding ein innovatives Zeichen gesetzt. Die zwei Hamburger Designer Vitaly Grossmann und Vincent Schwenk haben brandaktuell das Video veröffentlicht, das mit innovativer Animationstechnik die Stimmung des Festivals einfängt und in eine grafische Sphäre überträgt.

Die Vielseitigkeit der Veranstaltungen, Locations und der Gäste werden spielerisch durch animierte Körper, Formen und Gegenstände dargestellt. Wer im September 2016 nicht dabei sein konnte, erhält in ihrem Video einen kreativen Nachgeschmack von der einzigartigen Stimmung des Festivals.










(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein