VIDEO: Crash the Superbowl 2016 – Die Doritos-Finalisten stehen fest

snygo-Doritos1
Nur noch wenige Tage und es ist endlich wieder Superbowl-Zeit! Und das heißt auch, dass abermals eine Menge Fans der Chipsmarke Doritos aktiv geworden sind und im Rahmen der Aktion „Crash the Super Bowl“ lustige 30-Sekunden-Werbespots kreiert haben. Eine wirklich beliebte Aktion, in den letzten Jahren wurden durchschnittlich 6.000 Beiträge pro Superbowl eingesendet. Aus den 10 besten wählen die Doritos-Kunden dann online ihren Favoriten, das Sieger-Video wird landesweit während einer Superbowl-Pause ausgestrahlt. Eine riesige Ehre, wie man nicht zuletzt an den Kosten für die Ausstrahlung sieht: 5 Millionen US-Dollar muss Doritos aus seinem Werbeetat dafür berappen. Hier seht ihr nun die drei Finalisten, die in diesem Jahr die besten Chancen haben. Was denkt ihr, wer hat’s verdient?

PS: Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum der Aktion hat die US-Chipsmarke übrigens verlauten lassen, dass es der letzte Superbowl-Crash war. Echt schade!


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein