VIDEO: Crash the Superbowl 2016 – Die Doritos-Finalisten stehen fest

snygo-Doritos1
Nur noch wenige Tage und es ist endlich wieder Superbowl-Zeit! Und das heißt auch, dass abermals eine Menge Fans der Chipsmarke Doritos aktiv geworden sind und im Rahmen der Aktion „Crash the Super Bowl“ lustige 30-Sekunden-Werbespots kreiert haben. Eine wirklich beliebte Aktion, in den letzten Jahren wurden durchschnittlich 6.000 Beiträge pro Superbowl eingesendet. Aus den 10 besten wählen die Doritos-Kunden dann online ihren Favoriten, das Sieger-Video wird landesweit während einer Superbowl-Pause ausgestrahlt. Eine riesige Ehre, wie man nicht zuletzt an den Kosten für die Ausstrahlung sieht: 5 Millionen US-Dollar muss Doritos aus seinem Werbeetat dafür berappen. Hier seht ihr nun die drei Finalisten, die in diesem Jahr die besten Chancen haben. Was denkt ihr, wer hat’s verdient?

PS: Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum der Aktion hat die US-Chipsmarke übrigens verlauten lassen, dass es der letzte Superbowl-Crash war. Echt schade!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein