Video: Der neue Opel Astra ist ein Überflieger

snygo_files001-opel-astra
Für Opel geht es mit dem neuen Astra hoch hinaus. Klar, eher im übertragenen Sinne, denn das jüngste Modell der Rüsselsheimer Autoschmiede wartet leichter und agiler als sein Vorgänger mit topmodernen Highlights auf. Um das zu unterstreichen, wird der schlanke Kompaktwagen im neuesten Werbespot zum Überflieger – im wahrsten Sinne.

Die Menge wird unruhig. Ob er es wirklich schafft? Zahlreich ist das Publikum, das beobachten möchte, wie der neue Opel Astra zeigt, was er kann: Ein atemberaubender Stunt soll geschafft werden. Der Motor startet, der Fahrer drückt aufs Gas – und entert die Rampe, um Sekundenbruchteile später über eine ganze Reihe namhafter Oberklasse-Karren zu segeln.



Der humorvolle Spot mit dem Titel „Quantensprung“ ist der Teaser für ein Astra-Modell, das am 17. September auf der IAA seine Premiere feiern wird. Der Name ist nicht neu, doch wurde keine Tradition fortgeführt. Schon die Optik verspricht eine ganz neue Generation, die nicht mehr viel gemein hat mit den Astra-Klassikern.

In erster Linie hat dafür eine massive Schlankheitskur gesorgt: Dank der frischen Architektur wird ein sattes Minus von über 120 Kilogramm auf der Waage verbucht, sie bringt gleichzeitig eine ganz neue Agilität auf die Straße. Obwohl der neue Astra kleiner ist als seine Vorgänger, bietet er mehr effektiven Raum für die Passagiere und alles, was sonst so transportiert werden möchte. Topmoderne Antriebe sollen den Fahrspaß mit dem kompakten Flitzer rund machen, ein 1,0-Ecotec-Dreizylinder-Turbo und ein 1,6-CDTI stehen zur Wahl, bald soll noch ein 1,4-Ecotec-Vierzylinder-Turbo folgen.

https://www.youtube.com/watch?v=bLN91lx84wE

Die „Großen“ werden im Spot natürlich nur ein wenig an der Nase herumgeführt, zumindest aber die modernen Technik-Finessen des neuen Astras können sich auch mit Oberklasse-Wagen messen. Zum Beispiel das zukunftsweisende Opel-Onstar-System, das quasi die Siri fürs Auto und somit der automobile Privatsekretär ist, kann optional mit weiteren Infotainment-Gadgets wie einem Internet-Hotspot zugebucht werden. Neu im Kompaktwagen-Segment ist auch ein besonderes Lichtpaket: Das Intellilux LED-Matrix-Licht sorgt für Durchblick jederzeit und mehr Sicherheit durch früheres Erkennen von Hindernissen. Ob es tatsächlich ein Quantensprung ist, den Opel mit dem neuen Astra hingelegt hat, sei dahingestellt, ein Riesenschritt in der Entwicklung im C-Segment ist durch das neue Äußere und das moderne Technikangebot aber deutlich erkennbar.


Sponsored Post // Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Opel

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein