Video: Die Schleichwerbung von Sixt

snygo_files-004-schleichwerbung

Sixt ist ja für ausgefallene Werbung bekannt und gerade die an den Flughäfen ist oft witzig und sticht einem ins Auge. Ihr neuester Streich ist die Schleichwerbung am Münchner Flughafen. Die sieht allerdings folgerdermaßen aus: Ein Mann wurde als Schnecke verkleidet und kriecht durch den Flughafen. Über den Parkplatz, übers Gepäckband, über die Rolltreppen, überall kreuz und quer. Das fällt natürlich auf! Und hinterher hat man durch so eine Aktion auch noch ein neues Werbevideo für alle, die gerade nicht in München am Flughafen waren.



 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein