VIDEO: Die Spermazapfmaschine aus China

Manchmal machen mir die Chinesen Angst. Sie denken sich einfach die verrücktesten Sachen aus. Zum Beispiel eine Maschine, die helfen soll, einfacher an Sperma zu kommen. Sei es für Spenden oder für Untersuchungen. Nicht für Tiere, nein! Für Menschen! Also genaugenommen Männer natürlich. Das entscheidende Teil der Maschine ist einer Vagina nachempfunden und soll sehr gefühlsecht sein. Es bewegt sich selbstständig, der Mann muss also weder selbst Hand anlegen noch zustoßen. Das Gerät wurde erfunden, um das Spenden von Sperma anzukurbeln. Nun, ich könnte mir vorstellen, für den einen oder anderen wäre das auch was für zu Hause…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein