Video: Ein 30m Blauwal erhebt sich in die Lüfte

Fun Videos - 15. Okt. 2012 von Carina // Kommentare

Peter-Lynn-Blue-Whale-Kite
Peter Lynn stellt ganz besondere Drachen her. Er lässt nämlich regelmäßig die unterschiedlichsten Kreaturen in die Lüfte aufsteigen. Sein neues Werk ist ein 30m großer Blauwal-Kite. Wie der sich so am Himmel macht, seht ihr im Video:

(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Austauschbare bunte Hüllen für Digitalkameras von Abidur Chowdhury - colourful concepts of a digital camera 01
Der höhenverstellbare Partner-Schreibtisch Minim Rise von Uhuru Contract - minim dual workstation 05
Sobro Design stellt einen smarten Couchtisch vor – dieses Universalgenie lädt deine Gadgets auf, kühlt das Wasser ab und hilft dir, besser durchzuschlafen - sobro smart side table home 00

Austauschbare bunte Hüllen für Digitalkameras von Abidur Chowdhury

Der höhenverstellbare Partner-Schreibtisch Minim Rise von Uhuru Contract

Sobro Design stellt einen smarten Couchtisch vor – dieses Universalgenie lädt deine Gadgets auf, kühlt das Wasser ab und hilft dir, besser durchzuschlafen

Kategorie: Werbung

Haben wir zum Fressen gern: Danny DeVito als M&M für den Super Bowl - danny devito super bowl 1
Amazons Alexa verstummt und bekommt einen Ersatz - amazon alexa super bowl 7
Hysterische Frauen im neuen Werbespot von Old Spice - old spice video 6

Haben wir zum Fressen gern: Danny DeVito als M&M für den Super Bowl

Amazons Alexa verstummt und bekommt einen Ersatz

Hysterische Frauen im neuen Werbespot von Old Spice

Kategorie: News

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander - 1live krone sido 05
Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt - fotolia redpixel klonblog01
Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück - youtube rewind 05

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander

Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt

Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück