VIDEO: Ein computeranimiertes Gesicht namens „Ed“

Chris-Jones-Ed
Chris Jones aus Australien hat eine seltsame Karriere hinter sich. Er begann eigentlich als Kinderbuch-Illustrator zu arbeiten, wechselte dann in den Bereich Animation und wurde schließlich Computer Game Artist. Durch diese Umwege kommen wir nun in den Geschmack seines unglaublichen Talents. Mit diverser Software wie Lightwave, Sculptris und Krita hat er am Computer einen Kopf entwickelt, der seinem realen Vorbild zum Verwechseln ähnlich sieht. Ob Mimik oder Details wie Augen oder Haut – alles sieht so unglaublich realistisch aus…

Chris-Jones-Ed2
Chris-Jones-Ed3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein