VIDEO: Ein Haufen Wäsche wird zu actionreichem Stop-Motion-Film

snygo-shiny-anidownload5
Shiny ist ein krasser Typ in einem schicken Anzug – das stellt dieses actionreiche Filmchen eindrucksvoll unter Beweis. Noch viel krasser ist, wie dieser Film auf die Beine gestellt wurde – oder besser gesagt auf den Boden gelegt. Viel mehr als ein gutgefüllter Wäschekorb, ein sauberer Untergrund und eine Kamera waren dafür nämlich nicht nötig. Naja gut, eine Menge Zeit und viel Geduld hat es sicherlich auch gekostet, die rasante Geschichte mit dem schönen Happy End zu erzählen.

Hauptverantwortlich für den Stop-Motion-Streifen ist Daniel „Cloud“ Campos. Der US-Amerikaner startete seine Karriere als Tänzer für Showgrößen wie Madonna, mittlerweile hat sich der 32-Jährige auch einen Namen als Filmemacher gemacht. Wenngleich er sonst eher Tanz- und Musicalfilme produziert, ist ihm mit „Shiny“ ein tolles Werk gelungen, das in der Stop-Motion-Szene gerade mit großer Anerkennung gefeiert wird.



(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein