Video: Ein Tanz, 100 Orte

snygo_files003-100-orte-tanz
Das Leben ist kurz, und zusätzlich haben wir nur eins, daraus sollten wir das Beste machen. Damit Matt Bray wirklich an alles denkt, was er gerne einmal erleben möchte, hat er sich seine persönliche Bucket List erstellt. Unter dem Titel Project One Life lässt er uns auf YouTube daran teilhaben, wie er diese Liste Punkt für Punkt abarbeitet. Unter anderem wollte er gerne Tanzen lernen und hat sich ein paar lässige Moves angeeignet, mit denen er bei Let’s Dance wahrscheinlich nicht mal in die Nähe einer Fernsehkamera kommen würde.

Es reicht aber trotzdem allemal dazu, uns zu beeindrucken, denn Matt hat eine Tanzabfolge einstudiert, die er an 100 unterschiedlichen Orten dargeboten hat. Im Video scheint es, als hätte er eine fetzige Reise durch Raum und Zeit gemacht. Wirklich cool!





(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein