VIDEO: Eine Stadt steht still – immer am 01. August


Gestern war es wieder soweit – eine Stadt stand still. Das heißt: Busse stoppen, Autos halten mitten auf der Kreuzung, Menschen unterbrechen ihre Arbeit. Was wie eine Filmszene klingt, passiert jedes Jahr am 01. August in Warschau. Für 1 Minute wird alles stehen und liegen gelassen, um den Todesopfern während eines Aufstandes gegen die Nazis im 2. Weltkrieg zu gedenken. Ein sehr beeindruckendes und emotionales Video, weil wirklich die ganze Stadt mitmacht:

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein