Video ex machina – eine KI hat das Drehbuch zum neuen Lexus-Werbefilm geschrieben

Erst gibt ein Künstlerkollektiv ein Gemälde bei einer Künstlichen Intelligenz in Auftrag und lässt es anschließend versteigern und jetzt das! Lexus hat das Drehbuch für den neuesten Werbefilm von einer KI schreiben lassen. Doch bevor irgendein Computer Buchstabensalat ausspuckt, muss ein Mensch ihn darauf programmieren und mit dem nötigen Datenmaterial füttern.

Die Lexus-Kreativagentur The & Partnership London hat sich daher mit den Tech-Freaks von Visual Voice zusammengetan und Werkzeuge sowie Anwendungen des IBM Watson genutzt, um einen smarten Drehbuchautor ex machina zu kreieren.

Die KI durfte sich zunächst bekannte Automobil- und Luxuswerbungen zu Gemüte führen sowie Daten von Unruly und vom Projekt Mind X von der University of New South Wales futtern, um zu verstehen, wie der Mensch so tickt. Der Regisseur Kevin Macdonald zeigte sich begeistert, wie viel Emotion die KI (oder die verantwortlichen Programmierer?) in „Driven by Intuition“ für den Lexus ES gesteckt hat. Willste sehen? Film ab.

Lexus ES "Driven by Intuition"

Copyright Lexus

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein