VIDEO: Folge drei von Jelle Bakkers irrespannendem Murmelrennen

murmelrennen-im-sand7
Wenn ich am Strand bin, reicht es mir schon, ganz entspannt meine Plautze in die Sonne zu halten und vielleicht noch mal ein Buch aufzuschlagen. Das dann aber eigentlich auch nur, um es als Sonnenschutz auf mein Gesicht zu legen. Nun soll es aber tatsächlich Menschen geben, die nicht so auf faules Herumliegen stehen, sondern Action haben wollen. So wie Jelle Bakker. Der niederländische YouTuber scheint das Glück zu haben, in der Nähe eines ewig langen Strandes zu wohnen (zugegeben ohne ein Stück Meer in Sichtweite). Dort veranstaltet er Jelle’s Marble Run, ein fast schon traditionelles Event.

Denn bereits im dritten Monat in Folge schickt er einen Haufen kleiner, emsiger Kugeln in ein waghalsiges Murmelrennen, für das er die gesamte, über 200 Meter lange Bahn selbst geplant und in den Sand gebaut hat. In Folge drei ist nun der einzige Unterschied, dass Jelle seine quirligen Glasmurmeln witterungsbedingt durch fünf Flummis ersetzen musste. Ist dem Spaß, bei diesem Sportevent mitzufiebern, aber keinesfalls abträglich, denn so erhöhen sich die Chancen, dass der auserwählte Favorit tatsächlich ins Ziel kullert.


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein