Video: Lebensmüde Blödeleien in 200 Meter Höhe

snygo_files-001-insanerussians
Ich hab keine Ahnung, warum die russischen Kids keine besseren Hobbies haben, aber irgendwas läuft doch da falsch. Es hört einfach nicht auf mit diesen Videos, wo irgendwelche Jungs ungesichert auf hohen Gebäuden oder Monumenten rumklettern. In diesem Video hier sind ein paar Jungs auf einen 200 Meter hohen Turm geklettert und machen da oben auch noch irgendwelche Faxen und Turnübungen. Ich frag mich ja wirklich, wie oft bei solchen Aktionen einer runterfällt.


http://youtu.be/XI-KxARxHKc

3 Kommentare

  1. Die Kids hören mit diesen Videos nicht auf, weil es genügend Leute gibt, die diese Videos blocken, wodurch wiederum fame produziert wird, wonach die russian kids ja lechzen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein