Video: Mit dem Heißluftballon in eine Höhle

snygo_files-004-mametcave

In Kroatien gibt es eine riesige Höhle, die Mamet Höhle. Sie sieht aus wie ein großes Loch im Boden, ist 206 Meter tief und die Bodenfläche misst 90 x 160 Meter. Kein Wunder, dass das diverse Abenteurer reizt. Genau vor 10 Jahren hat zum Beispiel Felix Baumgartner einen Basejump in die Höhle gewagt. Und jetzt hat sich Ivan Trifonov, ein 70-jähriger Heißluftballonpilot aus Österreich, aufgemacht, um mit seinem Heißluftballon in die Höhle zu fliegen. Tatsächlich hat er sich nur 18 Minuten in der Höhle aufgehalten, einmal bis zum Boden und wieder raus. Ich hatte ja mit ein paar abenteuerlichen Aufnahmen vom Inneren der Höhle gerechnet, aber darum ging es wohl bei diesem Experiment nicht.



 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein