VIDEO: Peter Browne präsentiert uns seine coole Frühstücksmaschine

Sunday-Morning-Breakfast-Machine-Klonblog
Was zum perfekten Frühstück gehört? Natürlich weichgekochte Eier, Toast, eine schöne Tasse Tee oder Kaffee und dazu die Tageszeitung. Genau so stellt sich das auch der 69-jährige Peter Browne vor. Deshalb hat er zusammen mit seinem Kumpel die „Sunday Morning Breakfast Machine“ entwickelt. Die Maschine kümmert sich komplett um die morgendliche Mahlzeit, während man sich selbst noch einmal im Bett drehen kann. Auf Knopfdruck kommt die Zeitung an den Tisch, der Toast wird gebräunt, das Getränk zubereitet und das Ei auf den Punkt gekocht. Etwa 1.000 Stunden hat der Rentner an dem Werk gebastelt und führt es nun ganz stolz unten im Video vor.

It took a total of 1,000 hours. It was hard work for three months but it was worth it.

Sunday-Morning-Breakfast-Machine-Klonblog2
Sunday-Morning-Breakfast-Machine-Klonblog3
Sunday-Morning-Breakfast-Machine-Klonblog4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein