Video: Postcards from Pripyat, Chernobyl

snygo_files-007-chernobyl

Wenn man sich die Bilder in diesem Video anguckt, kann man schon Gänsehaut kriegen. All diese verlassenen Gebäude und Ruinen, wo früher mal Tag für Tag viele Menschen unterwegs waren. Filmemacher Danny Cooke war für einen CBS News Beitrag in Tschernobyl und der verlassenen Stadt Pripyat unterwegs und hat seine Eindrücke eingefangen. Seit der Nuklearkatastrophe 1986 steht dort die Zeit still und zeigt uns einen Moment, in dem alles fluchtartig verlassen wurde..





 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein