VIDEO: Radical Kitesurf schickt euch ins Nirvana

Radical-Kitesurf-Presents-klonblog
Als man sich das erste Mal mit 13 die Haare hat lang wachsen lassen, war auch bei mir Curt Cobain ein wichtiger Faktor dafür. Heute lassen sich auch viele Jugendliche die Haare wachsen, was aber meist eher mit Surfer als mit Rocker-Image zu tun hat.

Wie gut sich aber Curt Cobain mit Kiten verbinden lässt, seht ihr in folgendem Video. Kraftvolle Musik und tolle Action-Bilder von Hannah Whiteley und Luke Whiteside ergeben ein ganz besonderes Kitevideo. Viel Spaß!


(via & via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein