Video: Sexy Rhythmus dank Popo-Percussions

snygo_files001-body-drums
Es klatscht gleich! Nämlich in diesem Video der Band Patax. Jorge Pérez, der Percussionist der spanischen Gruppe, steht hier im Vordergrund und zweckentfremdet für ein kleines musisches Stück vier besonders knackige Popos. Die „Booty Drums“ werden ergänzt durch ein paar echte Instrumente – und die Brüste der Kollegen rechts und links im Bild. Wenn ihr einen Knackpo in der Nähe haben solltet, ist Nachahmung dringend empfohlen. Stelle ich mir ähnlich entspannend vor wie Teigkneten!

In the music video for “Bottom Percussion,” Spanish percussionist Jorge Pérez of patáx shows that music is everywhere, including the thonged bottoms of four women.

Die Weihnachtsversion am Ende hat auch was. Da kommt etwas Erotik ins Weihnachtsfest.

Bottom Percussion Patax 2

Bottom percussion PATAX.

Bottom Percussion PATAX 3

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein